CASB - Cloud Access Security Brokers

CASBs Cloud access security brokers - behalten Sie die Kontrolle über Ihre Daten in der Cloud mit Securosys Primus HSMs

Daten in die Cloud auszulagern, bringt Gefahren mit sich. Es stellt sich die Frage, wie Sicherheitsvorschriften eingehalten werden können. Also, wie Zugriff kontrolliert bzw. authentifiziert und authorisiert werden können. Und: Wie werden Daten verschlüsselt? Wo werden die Schlüssel gespeichert?

Heute gibt es viele Anwendungen aus der Cloud. Damit ist ihr Zugang und ihre Verwaltung einfacher geworden. Ein typisches Beispiel ist SalesForce:  Mitarbeitende müssen von unterwegs mit mobilen Geräten darauf zugreifen. Box hat sich bei Unternehmen als Cloud Storage Provider der ersten Stunde etabliert. Eine ähnliche Stellung hat sein sichereres Äquivalent SecureSafe in der Schweiz. Mit Office365 drängt auch Microsoft seine Benutzer in die Cloud. Wie können Unternehmen die Kontrolle über ihre Daten behalten und diese schützen, Zugriffe protokollieren und nachvollziehen?

Kontrolle über Daten behalten

Hier kommen Cloud Access Security Broker (CASBs) ins Spiel. Sie werden zwischen dem Cloud-Benutzer und dem Cloud-Provider eingeschaltet und setzen dessen Sicherheitsrichtlinien durch. CASBs sind Proxy-Geräte, deren Sicherheitsfunktion mittels Hardware Security Modul verstärkt wird. Mit Primus HSM von Securosys behalten Cloud-Benutzer die Kontrolle über ihre Authentifizierungsinformationen und Verschlüsselungsschlüssel. Beispiele solcher Anbieter sind ELCA und Centraya, beide in der Schweiz.

Securosys-not-found-help

Nicht gefunden was Sie suchen?

Versuchen Sie es mit der PKI Seite oder der Primus X-Series HSM Seite -  zur Hauptseite